Häufige Fragen und Antworten

Allgemeine Fragen


Wie hoch sind die Versandkosten?

Innerhalb Deutschland ist die Lieferung deiner Bestellung ab 29€ kostenfrei für dich.

Wie lange ist die Lieferzeit?

Wir liefern im Normalfall innerhalb von 2 – 4 Tagen.

Welche Versanddienstleister nutzt ihr?

Unsere Pakete werden 100% klimaneutral mit DHL GoGreen versendet.

Wie kann ich den Versandstatus meiner Bestellung verfolgen?

In deiner Versandbestätigung findest du einen Link mit dem du den Status deiner Lieferung einsehen kannst.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Unsere Zahlungen werden über Klarna und Paypal abgewickelt, damit es dir keine Umstände bereitet. Du kannst deine Bezahlmethode bequem online auswählen und es entstehen dir keine Kosten.

Kann ich mein Produkt umtauschen oder retournieren?

Ungenutzt bzw ungeöffnet kannst du die Produkte von Ayuna innerhalb von 14 Tagen ohne Nennung von Gründen umtauschen oder zurückgeben. Bei weiteren Fragen oder einem Widerruf schreibe uns bitte an: hello@ayunatea.com.

Fragen zu Produkten


Wie sollte ich den Tee am besten lagern?

Wir empfehlen den Tee trocken, lichtgeschützt und luftdicht zu lagern – So bleibt das Aroma besser erhalten und der Tee ist keinen fremden Gerüchen ausgesetzt.

Unsere biologisch abbaubaren Nachfüllbeutel besitzen einen Aromaschutz, wir empfehlen jedoch für eine langfristige Lagerung des Tees unsere nachfüllbaren Teedosen, da diese aufgrund ihres Materials den Erhalt des Aromas besser gewährleisten.

Wie lange ist der Tee haltbar?

Du kannst unseren Tee mindestens 2 Jahre unbedenklich genießen.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum findest du auf dem Boden unserer Teedose bzw. Nachfüllbeutel.

Bitte beachte: das Mindesthaltbarkeitsdatum ist nicht automatisch das “Wegwerfdatum”, vielmehr geben wir damit an, bis zu welchem Zeitpunkt unser Tee in der Regel seine Aromen und Ergiebigkeit beibehält.

Sind die Teesorten der Teegärten aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft?

Ja, alle unsere Teesorten, mit Ausnahme des Kurkuma Tees und Chai Tees, sind EU-Bio zertifiziert. Der Schwarztee und Grüntee sind dazu auch noch Demeter zertifiziert. Der Kurkuma Tee und Chai Tee sind zwar nicht zertifiziert, werden aber auf landwirtschaftliche Chemikalien getestet bevor diese in den Verkehr gebracht werden. Dadurch wird sicher gestellt, dass der Tee frei von Chemikalien ist.

Wo wird der Tee bezogen?

Wir beziehen unsere Tees ausschließlich aus Indien. Die Regionen umfassen, zum Beispiel Darjeeling, Assam und Agra.

Unser Mitgründer Sid pflegt vor Ort von Neu Delhi aus einen direkten Kontakt mit unseren Partner-Teegärten.

Was bedeutet USDA Organic?

Das Label USDA organic kennzeichnet Lebensmittel aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Dieses Label wird vom United States Department of Agriculture vergeben.
Mehr Informationen findest du hier: https://www.usda.gov/topics/organic.

Wieso variiert der Füllstand der Tees?

Unsere Tees haben aufgrund ihrer Zutaten verschiedene Volumen und füllen so unsere nachfüllbare Teedose unterschiedlich aus. So ist unser Kamillentee durch seine ganzen Kamillenblüten beispielsweise wesentlich voluminöser als unser Grüner Tee mit seinen fein verarbeitet ganzen Teeblättern.

Da wir für unser gesamtes Teesortiment eine einheitliche Größe der Teedose verwenden, ist der Füllstand bei den Tees unterschiedlich – Aber keine Sorge die Teedosen sind alle einheitlich gefüllt mit 70g bzw 75g.

Wie bereite ich meinen Tee optimal zu?

Für ein garantiertes Geschmackserlebnis unserer Tees und Kräutertees, befolge einfach die folgenden Schritte:

1. Wärme die Teekanne oder Tasse vor in dem du heißes Wasser hineinfüllst und für eine Weile stehen lässt

2. Setze kaltes Wasser zum kochen auf (Hinweis: kaltes Wasser ist sauerstoffreicher und hilft dem Tee seine Aromen zu entfalten)

3. Fülle das aufgekochte Wasser in deine Teekanne oder Tasse. Die Temperatur kann je nach Tee variieren. Schaue hierzu gerne auf die Zubereitungshinweise auf der Verpackung oder unseren Produktseiten

Welche Teesorten kann man mit Milch trinken?

Unser Kurkuma Tee (“Magic Monk”) und Chai Tee (“Bodhi’s Break”) eignen sich beide super um sie mit Milch zu genießen.

Wieviele Tassen Tee kann ich aus 70g bzw. 75g zubereiten?

Wir empfehlen ca. 2g Loosen Tee pro pro Tasse (ca. 200ml), dementsprechend solltest du zwischen 35 und 38 Tassen Tee genießen können.

Was passiert wenn ich meinen Teebeutel vor dem wegwerfen in der Tasse ausdrücke?

Beim Grünen Tee (“Salute The Sun”) und Schwarzen Tee (“Moonshoot”) empfehlen wir den Teebeutel nicht in der Tasse oder Teekanne auszudrücken, da sonst die Bitterstoffe auf den Teeblättern in deinen Tee gelangt..

Sind die Keramiktassen & Keramikbecher spülmaschinenfest?

Ja, unsere Keramiktassen & Keramikbecher sind spülmaschinenfest.

Damit du aber möglichst lange Freude mit der Keramik hast, empfehlen wir dir diese schonend von Hand zu waschen.

Wann ist Tee anregend oder beruhigend?

Die Wirkung des Schwarzen Tee und Grünen Tee wird vor allem durch die Ziehzeit beeinflusst und hat zur Folge, dass der Tee entweder anregend oder beruhigend wirkt.
Je länger du Schwarzen Tee oder Grünen Tee ziehen lässt, desto mehr Bitterstoffe und Gerbstoffe lösen sich aus den Teeblättern.

Vereinfacht gesagt:

1-3 Minuten ziehen lassen: In den ersten Minuten löst sich zunächst das Koffein aus den Blättern -> anregend

>4 Minuten ziehen lassen: Die Gerbstoffe lösen sich und sorgen für einen bitteren Geschmack und Reduktion der belebenden Wirkung des Koffeins -> beruhigend

Was ist der Unterschied zwischen Teein im Tee und Koffein im Kaffee?

Vorab: Bei Teein und Koffein handelt es sich um denselben Stoff. Das heißt, Tee und Kaffee enthalten denselben Wirkstoff: Koffein.

Deine Tasse Kaffee enthält in der Regel mehr Koffein als deine Tasse Tee, da die Dosierung der Teeblätter im Tee schlichtweg weniger ist als die Dosierung der Kaffeebohnen im Kaffee.

Probier doch mal unseren Grünen Tee (“Salute The Sun”)oder unseren Schwarzen Tee (“Moonshot”), welche beide Koffein (Teein) beinhalten.

Wir konnten deine Frage nicht beantworten? Dann kontaktiere uns sehr gerne.